logo
Prader Willi Syndrom Vereinigung
Deutschland e.V.
spenden

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Website ist die Prader-Willi-Syndrom Vereinigung Deutschland e.V.

Gemeinnütziger Verein – Vereinigung zur Hilfe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit dem PWS.

Takustrasse 39d
50825 Köln
Tel.: 0221/84561875
Vorstandsvorsitzende Inga Koenen
Email: ingakoenen@prader-willi.de

 

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

1. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

2. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

3. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 2. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Haftungsausschluß / Disclaimer

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, daß alle auf unseren Seiten enthaltenen Informationen in keinem Fall als Ersatz für eine eingehende, individuelle medizinische Beratung oder Untersuchung dienen können. Die PWSV Deutschland e.V. empfiehlt dringend,  im jeweiligen Fall, fachlichen ärztlichen Rat einzuholen. Wir  sind  gern bereit, Ihnen die entsprechenden Ansprechpartner zu  nennen. Eine Haftung für wissentschaftliche Inhalte dieser Website wird von der PWSV nicht übernommen. PWSV Deutschland e.V.

Danksagung

Das Layout, die Gestaltung und die technische Realisation dieser Internetseite wurden im Rahmen eines Auszubildendenprojektes von der Internetagentur reality bytes neue medien gmbH, Köln, www.reality-bytes.com umgesetzt. Wir danken der Agentur für ihre freundliche Unterstützung.

Die Texte „Startseite“, „Das PWS“, „Genetische Ursachen des Prader-Willi-Syndroms“, „PWS bei Neugeborenen/Säuglingen“, „Therapien & Förderung für Säuglinge mit PWS“, „PWS bei Kleinkindern“, „Therapien & Förderung für Kleinkinder mit PWS“, „PWS bei Schulkindern“, „Therapien & Förderung für Schulkinder mit PWS“, „PWS bei Jugendlichen und Pubertät“, „PWS bei Erwachsenen“ wurden geschrieben von Barbara Jahn, Köln www.artsadmin.de

Mit ganz besonderem Dank an:

Arbeitskreis Wohnen und Beschäftigung der PWSVD, Rita Deister, Professor Dr. med. Berthold Hauffa, Dipl.-Psych. Dr. Norbert Hödebeck-Stuntebeck, Professor Bernhard Horsthemke PhD, Dipl.-Psych. Ursula Leander, Ingrid Linnemann, Herr Mühlmeier (Wittekindshof), Birgit Schilder, Dieter Schönhals, Akad. Sprachtherapeut (dbs), Dipl.-Psych. Dr. Hubert Soyer  und Frau Thimm

für ihre Zeit, die tatkräftige Unterstützung und ihre vielen wertvollen Tipps und Korrekturen.

Referenzliteratur:

Urs Eiholzer, Das Prader-Willi-Syndrom, Karger, Basel 2005 / Das Prader Willi Buch, Prader Willi Syndrom Vereinigung / Hubert Soyer und Norbert Hödebeck-Stuntebeck (Hrsg.), Best-Practice-Leitlinien für Betreuung und Assistenz beim Prader-Willi-Syndrom, Vertrieb IPWSO, Absberg, Bad Oeynhausen, 2012 / Urs und Susanne Hitz-Stücklin, Unterwegs mit Manuel – 16 Briefe an Freunde und Angehörige / Prader-Willi-Syndrom, Eine Information für Eltern, Patientenratgeber der Firma Pfizer, Pharmacia GmbH 2000 / Sarah Schwandt, Leben ohne das Gefühl satt zu werden – Das Prader-Willi-Syndrom: Darstellung und pädagogische Zugangsweisen, Diplomarbeit, PH Ludwigsburg, 2011 /Prader-Willi-Syndrom, Patientenbroschüre, Sandoz Biopharmaceuticals / Dr. Constanze Lämmer, Der gesunde Umgang mit dem großen Hunger, 2. Auflage 2008 / T. Fährmann, Das Prader-Willi-Syndrom, Ausgabe 2001 / Susanne Reidelbach, Das PWS Kochbuch 2003 / Leitfaden für Lehrende – „Bildungsplan und Unterrichtsmethoden“, PWS-Vereinigung Schweiz/PWS Austria / Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit dem Prader-Willi-Syndrom, PWS-Info Sonderdruck, 2. Auflage, März 2009 / Kultusministerkonferenz, Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 20.10.2011) / diverse PWS-Infos sowie ein Workshop zum Thema PWS und Pubertät aus dem Sommer 2012.

Der  Vorstand

Oktober 2015